Die für den Jahreswechsel angekündigten Preiserhöhungen vieler Stromanbieter sind ein Zeichen für einen langfristigen Trend: Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) geht davon aus, dass die Strompreise bis zum Jahr 2020 um rund 20 Prozent steigen werden.